Startseite arrow Geplanter Reiseverlauf
Vor der Reise
Startseite
Vorbereitungen
Geplanter Reiseverlauf
Die Reise
Reisebeginn
Der erste Tag
Der zweite Tag
Der dritte Tag
Der vierte Tag
Der fünfte Tag
Der sechste Tag
Der siebte Tag
Der achte Tag
Der neunte Tag
Der zehnte Tag
Der elfte Tag
Der zwölfte Tag
Der dreizehnte Tag
Der vierzehnte Tag
Der fünfzehnte Tag
Der sechzehnte Tag
Der siebzehnte Tag
Der achtzehnte Tag
Der neunzehnte Tag
Bildergallerie
Routenführung
Mittwoch, 4. März 2009

Hier die genaue geplante Routenführung (Alle Entfernungs- und Zeitangaben sind von Mapquest):

Die ersten Tage (22.04.2009 bis 26.04.2009) verbringen wir, wie schon gesagt, bei Verwandten in Mission Hills. Mal sehen, was dort so passiert.

Am 26. April 2009 geht es dann weiter über die I 15 von Los Angeles nach Las Vegas. (436,2 km, 5 Stunden).

Dort sind 3 Übernachtungen im Hotel Straotosphere Tower gebucht.

Am 29.April 2009 über die NV-160 nach Pahrump, weiter die CA-190 durch das Death Valley bis zum Owens Lake, dort auf die CA-136 nach Lone Pine. (292 km, 3 Std., 6 Min.)

In Lone Pine ist eine Übernachtung im Comfort Inn gebucht. 

In der Nähe von Lone Pine liegen die Alabama Hills. Dort werden wir wohl einen Blick drauf werfen. 

Von Lone Pine die US-395 Richtung Süden bis zur Abzweigung der CA-178 Richtung Lake Isabelle (Isabella Reservoir). Weiter auf der CA-178 (Kern River Canyon Road) Richtung Bakersfield.

Von Bakersfield die CA-99 Richtung Norden. Übernachten werden wir in Tulare im Charter Inn & Suites. (Von Lone Pine nach Tulare = 360,4 km)

Bei Visalia kann man einen Schlenker nach rechts machen. Dann kommt man über die CA-198 zum Sequoia und Kings Canyon Nationalpark. Also, das sind 2 Parks, liegen aber quasi nebeneinander. Ich denke, dass wir das wohl auch mitnehmen werden. 

Von Fresno aus kommt man auch relativ unproblematisch zum Yosemite Natinalpark. Mal sehen, was die Zeit und das Wetter sagen, ob wir dort auch noch vorbei schauen. 

Weiter geht es auf der CA-99 über Fresno, (Von Fresno aus kommt man auch relativ unproblematisch zum Yosemite Natinalpark. Mal sehen, was die Zeit und das Wetter sagen, ob wir dort auch noch vorbei schauen.) Merced und Modesto nach Manteca

Dort auf die I-205 (später I-580) nach Oakland. Über die Bay Bridge nach San Francisco. In San Francisco wollen wir ebenfalls 3 mal übernachten.Gebucht ist das Cow Hollow Motor Inn.

Von San Francisco aus über die I-280 zur CA-1 (Highway 1) Richtung Süden nach LA. Für diese Strecke wollen wir uns ausreichend Zeit lassen und, wenn möglich, immer nahe an der Küste auf dem Highway 1 bleiben. ZweiÜbernachtungen auf der Strecke sind bereits gebucht uns zwar in Monterey. Dort werden wir im Holiday Inn Express at Monterey Bay nächtigen.

 Anschließend geht es dann in langsamer Fahrt zurück nach Los Angeles.

So, wie es im Moment aussieht, werden wir wohl noch über die I-5 einen Abstecher nach San Diego machen. 

Hier noch einmal die Route auf Google Maps:


Größere Kartenansicht

 

Am 13. Mai 2009 geht es dann zurück nach good old Germany.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 30. März 2009 )
 
< zurück
Impressum
Kontakt
Californ_fl.jpg
Werbung
 
 
© 2017 USA-Reise 2009
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.