Startseite arrow Geplanter Reiseverlauf
Vor der Reise
Startseite
Vorbereitungen
Geplanter Reiseverlauf
Die Reise
Reisebeginn
Der erste Tag
Der zweite Tag
Der dritte Tag
Der vierte Tag
Der fünfte Tag
Der sechste Tag
Der siebte Tag
Der achte Tag
Der neunte Tag
Der zehnte Tag
Der elfte Tag
Der zwölfte Tag
Der dreizehnte Tag
Der vierzehnte Tag
Der fünfzehnte Tag
Der sechzehnte Tag
Der siebzehnte Tag
Der achtzehnte Tag
Der neunzehnte Tag
Bildergallerie
Geplanter Reiseverlauf
Samstag, 28. Februar 2009
Unser Flieger startet am 22. April 2009 um 06:00 Uhr in Bremen.
Blick aus dem Tower in Bremen
Blick aus dem Tower in Bremen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Von dort geht es nach Frankfurt.
Luftbild FRA
Luftbild FRA
Und das bleibt auch so. Aber der Weiterflug konnte erfolgreich umgebucht werden.
 
 
 
 
Wie ich in der ersten Fassung geschieben hatte, sollten wir zunächst über  Chicago nach Los Angeles
Landung in LA
Landung in LA
fliegen. Wir hätten dann in Chicago nur 1 Stunde und 30 Minuten zum Umsteigen gehabt. Das erschien mir etwas sehr knapp. Daher habe ich versucht den Flug auf einen Nonsop-Flug umzubuchen. Insbesondere auch, da United Ailines, unsere ursprünglich gebuchte Airline, einen solchen Flug anbietet  Und jetzt die frohe Kunde: Das ist gelungen. Zugegeben, es kostet einen Aufpreis, der hält sich aber, in Relation zu der gewonnenen Bequemlichkeit in Grenzen.

Also: Wir fliegen jetzt Nonstop nach LA und hinzu kommt, das ist für uns der erste Flug in einem Jumbo.  

Boeing 747 (Jumbo Jet)
Boeing 747 (Jumbo Jet)

 

 

 


Wenn alles planmäßig läuft, landen wir um 12:40 Uhr Ortszeit in LA. Nach der Aufnahme des Gepäcks soll es weiter zu Alamo gehen, um das Fahrzeug in Empfang zu nehmen. Gebucht ist ist ein Midsize-SUV. Wenn es geht möchte ich gerne einen Jeep Liberty mein Eigen nennen. Aber ich habe gehört, dass es in LA eine sogenannte Choice-Line gibt und man sich ein Fahrzeug aussuchen kann. Mal sehen, was im Angebot ist.

Mit dem Auto geht es dann weiter zu Verwandten nach Mission Hills, quasi im Norden von LA. Dort werden wir die ersten Tage verbringen. 
Am 26.04.2009, das ist ein Sonntag, geht es weiter nach Las Vegas. Dort haben wir bereits ein Hotel über das Internet vorgebucht, und zwar das Stratosphere Tower. Dort sind 3 Übernachtungen gebucht. Außerdem haben wir auch schon Karten über Ticketmaster bestellt für die Show der Blue Man Group im Venetian.

Am 29.04. geht es dann weiter. Grob gesagt über das Death Valley nach Lone Pine, weiter über Lake Isabella nach Bakersfield, dann Richtung Norden nach San Francisco.  Für San Francisco haben wir 3 Übernachtungen vorgesehen. 

Nach den Frisco-Tagen geht es weiter auf dem Highway 1 entlang der Küste zurück nach LA. Sollte noch Zeit übrig sein, wollen wir noch einen Abstecher nach San Diego machen.

Hier die Route auf Google Maps.


Größere Kartenansicht

Hier die genaue geplante Routenführung mit Straßennummern.

Soweit also die Planung. Mal sehen, wie es dann wirklich abläuft.

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 24. Mai 2009 )
 
< zurück   weiter >
Impressum
Kontakt
Californ_fl.jpg
Werbung
 
 
© 2017 USA-Reise 2009
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.